Austausch Solidarische Landwirtschaft (Solawi)

Solawis können einen Beitrag zu regionalen Bio-Lebensmitteln leisten, Gärtnerinnen und Bäuerinnen faire Löhne ermöglichen, die Ökonomie diversifizieren und Mitglieder bilden und sensibilisieren.

Ich lade hier zum Austausch ein, um unser Wissen für Mitglieder und Mitarbeiter*innen von Solawis zu teilen, es in unserem Wiki zusammen zu fassen oder mit Solawi-Verbänden zu teilen. Ich bin Mitglied einer Bonner Solawi.

  • Infrastruktur: Welche Foren, Clouds, Messenger nutzt ihr um euere Mitglieder zu vernetzen und Depots zu organisieren?
  • Solawi-Software: Welche Software kennt ihr zur Organisation von Anbau und Ressourcen-Planung?
2 Like

Hi @RaymondWillems,

merci beaucoup für Deinen Input! Seitens des Solawi-Netzwerks haben wir bereits ein aktives IT-Team das derzeit diese Fragen in Form eine Umfrage angeht. Des Weiteren findest Du auf unserer Webseite eine Übersicht über empfehlenswerte Programme. Die Übersicht sind wir grade am Überarbeiten, damit sie besser zugänglich wird. Wenn Du Dich in die AG involvieren möchtest, schreib uns gerne!

Liebe Grüße,
Micha

1 Like

Hallo @RaymondWillems,

wir haben zum Community-Treffen über möglichen Austausch zu Solawi-IT-Themen gesprochen. Danke dass du das Thema hier aufgemacht hast.

Ich bin Mitglied einer Dresdner Solawi und kümmere mich dort seit vielen Jahren unter anderem um IT-Belange zur Unterstützung der Gemeinschaft. Auch bei den Webseiten des zur Gemeinschaft gehörenden Vereins habe ich meine Finger im Spiel.

  • Wir nutzen seit einem reichlichen Jahr ein von mir aufgesetztes selbst gehostetets Discourse-Forum (als geschlossene Community, also nicht öffentlich) zur Abstimmung rund um die Verteilung und zunehmend auch weitere Themen. E-Mails laufen dort mit eigener Domain über mailbox.org
  • schon seit vielen Jahren nutzen wir eine selbst gehostete Nextcloud zur zentralen Ablage gemeinsam genutzter Dokumente der Arbeitsgruppen
  • die Depotgruppen haben sich früher teilweise über Mailinglisten ausgetauscht, seit letztem Jahr haben wir das nun einheitlich über das Forum realisiert (wo man auf Wunsch für bestimmte Kategorien auch einen Mailinglisten-Modus aktivieren kann - so hat man Beides in einem)
  • aktuell suchen wir nach einem Tool, um Stimmung abfragen zu können wenn wir nicht alle vor Ort sind - auf Basis des systemischen Konsensierens. Hierzu hat @CarK ja moodpoll kurz vorgestellt. Unserem Bauern als Vordenker in diesem Thema fehlen dort noch ein paar Funktionen. Vielleicht finden die Anregungen ja Gehör und wandern ins Tool. Ich werde dazu separat auf Carsten zugehen.
  • Mitgliederverwaltung erfolgt mit einem ERP-artigen Tool das der Hof für sich angeschafft hat. Aus meiner Sicht ist das aber keine Empfehlung wert für andere Solawis, weil es auch für uns als Gemeinschaft nicht optimal funktioniert sondern eigentlich nur für den Hof selbst
  • zur Anbauplanung habe ich keine aktuellen Infos ob da inzwischen spezielle Software zum Einsatz kommt. Vor einer ganzen Weile war das noch Open-/ LibreOffice-Calc baisert.
  • Videokonferenzen machen wir überwiegend basierend auf BigBlueButton, z.B. mit Senfcall
  • Terminfindung mit Dudle oder nuudel
  • kleine Umfragen mit der Umfragefunktion des Forums

Ein schon lange unerfüllter Wunsch ist ein Kalendertool, mit dem wir sowohl interne wie auch externe Termine verwalten können. Die externen Termine sollen auf der Webseite erscheinen können (ohne dass man sie dort separat manuell pflegen muss). Toll wäre eine Einschreibe-Funktion für die Mitglieder. Dort sind aber unsere Anforderungen noch immer verschwommen.

Für verschiedene Themen hatten wir mal CiviCRM ins Auge gefasst. Waren dort mal zu einer Schulung, habe mich mal mit der Community in Leipzig getroffen aber… über eine Analyse und zahlreiche Gespräche darüber was es uns bringt und was es nicht kann, sind wir aber dort nicht weiter gekommen und haben das vor einer Weile erst einmal gestoppt.

Sehr gespannt warte ich auf eine noch in Entwicklung befindliche Funktion des Forums, wo eine Gruppe eine eigene Mailadresse haben kann. Damit könnten wir darauf verzichten, mehreren Menschen Zugriff auf Funktionspostfächer zu geben für die sie die Pflege übernommen haben. Alles könnte über das Forum abgewickelt werden. Mal schauen, wann das Feature bereit für den Einsatz (abseits von Google und Microsoft…) ist.

Bin gespannt, welche anderen Tools ich hier noch entdecken kann, die für uns vielleicht auch eine Hilfe sein können.
Und wenn ihr Fragen habt, dann versuche ich gern mit meinen Erfahrungen zu helfen.

1 Like

Vielen Dank für den Input. Bezüglich moodpoll: Wir haben selber noch einige Dinge, die wir verbessern wollen, freuen uns aber natürlich über Anregungen. Noch mehr würden wir uns natürlich über aktive Mitarbeit freuen. Dann geht es auch schneller mit neuen Features :blush: .

Bezüglich Kalender:
Da gab es auf dem Vernetzungstreffen bei den Datenspuren 2019 eine längere Diskussion, aus der dann folgendes hervorgegangen ist:

Weiterhin Interessant könnten folgende Projekte sein:

(Interessant vor allem deshalb, weil hinter den Projekten Leute aus der B&B-Blase stecken, die Kompetenz und Interesse am Kalenderthema haben).

Ich selber bin in dem Thema Kalender nicht genug drin, sodass ich mir da keinen Hut aufsetzen möchte. Ich würde da aber anregen, alle Interessierten mal zu versammeln und dann konkret nach Kooperationsmöglichkeiten zu suchen.

Nach der Ankündigung von ticker.c3d2.de kam gleich der Hinweis auf Framasoft’s Mobilizon. Das spricht sogar ActivityPub. Hat es schon mal jemand angeguckt? Erfüllt es eure Wünsche?

2 Like

Cool, Mobilizon wird ja hier schon benutzt: https://discourse.bits-und-baeume.org/t/2021-06-18-holen-wir-uns-unsere-veranstaltungen-zurueck-die-naechste-party-kommt-bestimmt/1048

Danke für die Kalender-Hinweise.

Mobilizon

Mobilizon hat was, habe mal ein wenig damit gespielt. Was ich dort nicht gefunden habe, sind Termine für eine bestimmte (geschlossene) Gruppe, z.B. für unsere Solawi. Ich konnte bei neuen Terminen nur unterschieden zwischen

  • öffentlich für alle
  • privat - nur mit Link erreichbar

Die privaten Termine erfüllen leider nicht unsere Vorstellung von internen Terminen. Wir wünschen uns ja eine Übersicht aller internen Termine, nicht jeweils nur den einen Termin mit dem „geheimen“ Link.

Womöglich ist das aber dennoch eine interessante Option für die öffentlichen Termine wie Hofrundgang, Infoveranstaltungen usw. Ich werds mal in die Gemeinschaft geben.

Ticker C3D2

Der Ticker braucht einen Dienst, in dem wir unsere Termine pflegen und die dann dort per CalDav öffentlich exponiert werden so wie ich es verstehe. Das könnte also ein öffentlicher Kalender in unserer Nextcloud sein. Ich denke mal weiter drüber nach :slight_smile:

1 Like