Terminfindung für die zweite Bubkon – Telefonkonferenz der B&B-Zweige

Gestern fand eine erfolgreiche Telefonkonferenz mit Teilnehmern von Bits&Bäume-Zweigen aus Berlin, Dresden und Hannover statt (hier das Protokoll dazu).

Jetzt suchen wir nach einem Termin für das nächste Mal. Wir hatten uns schon mal grob auf „nach dem 2.3.“ geeinigt.

Also los, hereinspaziert: https://bitpoll.mafiasi.de/poll/OJKPDvpzsU/ :grinning: :mega:

2 Like

Hier noch zwei Links, denn neue Nutzer dürfen maximal zwei pro Post :grin:

1 Like

@CarK und @plattform-dresden bitte noch eintragen. Wir sollten den Termin zeitnah festlegen.

@plattform-berlin, @plattform-berlin, @Coco: Telko findet am kommenden DO, 5.3. um 20:00 statt!
@mcnesium Du bist leider nicht dabei laut Terminumfrage… vielleicht kannst du dir vorher schonmal ein paar Gedanken machen und das ggf. mit @CarK absprechen?

Tilman findet unser Engagement super und freut sich insb. über unsere transparente Dokumentation der letzten Telko. Er sagt zudem:

  • Insgesamt kam vom BMU, wenn wir deren Slot/Bühne nutzen wollen, nochmal der Wunsch, Veranstaltungen sollten nach Möglichkeit mit “KI" zu tun haben (liegt wohl einfach daran, dass das BMU das Sponsoren-geld für die Republica aus KI-Geldern nimmt…). Thematischer Fokus wird in diesem Jahr Künstliche Intelligenz sein. Ergänzend können jedoch weitere Digitalthemen adressiert werden (Blockchain, Algorithmen, Hardware und Daten, Green-IT etc).” Für Talks wäre es also gut, Sie hätten einen klaren thematischen Fokus - es sei denn, das würde bedeuten, Ihr müsstet Euch verbiegen…

  • Für ein B&B Vernetzungs-Event im Workshop-Format könnten wir ggf. eine Ausnahme kriegen.

  • Unser letzte Vorschlag (Vorstlelung B&B, Problematik, Handlungsempfehlungen) wird ggf. nicht auf Interesse stoßen - wie könnten es aber versuchen

  • Tilman könnte nur am 6.5. mittags bis ~14 Uhr, wenn wir ihn dabei haben möchten

  • Thema: “Quo vadis Bits & Bäume: Wie kann die Vernetzung der Tech- und Nachhaltigkeitscommunities weiter vorangetrieben werden?”

Sein Vorschlag zu einem Tak:

Inhalt: es sollte nicht in erster Linie um die nächste große Bits & Bäume Konferenz gehen, sondern eher allgemein um die Frage, was es noch für Ideen, Foren, Formate, Themen, Netzwerke gibt, um die Vernetzung der “beiden" Communities zu intensiveren.

Format/Ablauf:

  1. Input: Wir könnten gemeinsdam kurz vorstellen, was bisher gelaufen ist bzw. aktuell läuft: a) Bits & Bäume 2018 Großkonferenz (kennen vielleicht noch nicht alle), b) Bits & Bäume Buch, c) Regionale/lokale Bits & Bäume Konferenzen (z.B. Dresden); d) Regionale/lokale Bits & Bäume Vernetzungen (z.B: Stammtisch in Berlin)
  1. Dann offenes Sammeln im Plenum/Publikum, was sonst gerade noch läuft oder in den letzten Monaten gelaufen ist (durch andere Akteure). Sammlung auf Flipchart oder watt spannenderes so…
  2. Dann Brainstorming von Ideen im Publikum, wie die Vernetzung von Communities weiter vorangetrieben werden könnte.
  3. Dann Kleingruppen, die an manchen der besten Ideen noch ein bischen weiter diskutieren und vertiefen.
  4. Abschluss.

Was haltet Ihr davon? Gibt es weitere Ideen zum Ablauf, oder alternative Überlegungen?

1 Like

Hier das Pad für Donnerstag: https://mensuel.framapad.org/p/sd39sdj2le. Gerne Tops noch ergänzen.

Gleicher Konferenzraum wie beim letzten Mal: https://meet.jit.si/bubkon

1 Like

@plattform-berlin, @plattform-dresden, @plattform-hannover: Hab das Protokoll finalisiert. Gerne berichtigen & ergänzen!