2020-02-03 Treffen Bits & Bäume Berlin Plattform -19:00 Uhr Alte Gießerei

Liebe Bits und Bäume,

unser nächstes Plattform Treffen findet am 03.02.2020 um 19:00 Uhr in der Alten Gießerei statt. https://gies.se/

Folgende Tagesordnung haben wir uns überlegt:

  1. Berichte vom Arbeitswochenende unserer Plattform und vom B&B Forum im Einstein Center Digital Future.

  2. Weitere Planung und organisatorisches zu unseren Projekten und Vorhaben für 2020.

  3. Sonstiges

2 Like

Sind Neuzugänge auch willkommen? :slight_smile:

Ja! Wir freuen uns immer über Neuzugänge :slight_smile:

2 Like

Protokoll: 2020-02-03 Treffen Bits & Bäume Berlin Plattform - 19:00 Uhr Alte Gießerei

Vorstellungsrunde

… für neue Leute.

Bericht: vom Workshoptag am 25.1.20

Details siehe im Forum: 25.01.2020 Workshoptag

Bericht: 2020-01-27 Forum Bits & Bäume: Welche Umwelt- und Wirtschaftspolitischen Instrumente machen die Digitalisierung Zukunftsfähig

Hintergrund zur Veranstaltung hier: 2020-01-27 Forum Bits & Bäume: Welche Umwelt- und Wirtschaftspolitischen Instrumente machen die Digitalisierung Zukunftsfähig

  • Idee: Datensteuer implementieren. Aber: Daten per se nicht „unökologisch“

  • Idee: CO2 Steuer. US Administration würde wenn dann mit CO2 Steuer mitgehen

  • Idee: Öko-Design sollte generell präferiert werden

  • Digitalisierung hat ähnliche Charakteristik wie Industrialisierung

  • Idee: Gesetzliche Regulierung von Energieeffizienz/Sektorkopplung für Rechenzentren, z. B. Abwärmenutzung

  • Nächster Termin Anfang April: Ressourcen-Einsparungspotenziale von Soft- und Hardware?

Talk auf Re:Publica

1. Call starten:

  • Mar. schreibt an: Dresden & Hannover an

  • MR erstellt Terminumfrage, Abends nächste Woche inkl. WE

danach ggf. weitere Calls, um Talk vorzubereiten - falls Interesse der anderen Netzwerke besteht.

2. Regionaltreffen am 23.2.

https://discourse.bits-und-baeume.org/t/regional-gruppen-treffen-in-berlin/228

Wenn am 23. kein Regionaltreffen, machen wir „Baumland trifft Bitland“ !

TODO Pat. & Kar suchen nach Möglichkeiten für Karten auf Re:Publica. Abendticket: z. B. 15€

3. Spendenaufruf starten, parallel, zeitnah

Feedback geben und raussenden: Forum und Email-Verteiler TODO Stef., zeitnah raus! Bis MI/DO

Projektideen:

Alte Hardware

  • 18.000 Geräte werden ggf. frei. Finanzierung

Kalender für Events, die Nachhaltigkeit thematisieren

  • onruby.eu gibt es Projekt, in dem sich Ruby user gruppen wie auf Meetups.com organisieren

  • Idee: Ähnlich wie Umweltkalender Berlin

Hacker*innen Tour in Berlin

  • Ziel: Unterschiedliche Orte kennenlernen

  • Bedarf eigentlich nur Orga-Arbeit, Orte sind ausreichend da

  • Idee: Bits&Baumland könnte an unterschiedlichen Orten stattfinden.

  • Beispiel: https://x-hain.de/de/ - Gespräch unter Bäumen

Greenwashing als solches identifizieren

sog. „grüne“ Produkte nach ihrem Nachhaltigkeits-Grad evaluieren. #greenwashing, z. B. https://greentechfestival.com/

Selbstverständnis: Inwiefern ist Lobby-Arbeit unser Ziel?

  • Voraussetzung für Lobbyarbeit ist inhaltliche Vorarbeit in unserer B&B Plattform. Lobbyarbeit wird darauf aufbauend automatisch passieren.

Next steps

Fokus 1: Aktuelles Projekt im Fokus: Republica

Fokus 2: Aus Forderungen praktische Handlungsmöglichkeiten ableiten

  • Aufruf an die „Bäume“. Einladung zu „Bitland trifft Baumland“ - bestenfalls gemeinsame Erarbeitung von praktischen Handlungsmöglichkeiten

  • Ziel: Wo können Bits den Bäumen helfen, wo können Bäume den Bits helfen? z. b. Techn. Tools für den Arbeitsalltag.

  • Inhalt:

  • Was erwartet ihr von einer Digitalisierung mit einem geringen ökologischen Fußabdruck in Eurem praktischem Umfeld?

  • Welche Fragen habt ihr dazu?

  • Inwiefern könnt ihr Euch vorstellen, an Lösungskonzepten mitzuarbeiten?

  • TODO Luk./Mo. 2 Paragraphen erstellen als Einladungstext, Zielgruppe: erstmal breites Spektrum.

Termine

Regionaltreffen & Bits trifft Baumland findet am 23.2., der 16.2. entfällt. TODO Ste., diesen und auch alle anderen Termine im beschlossenen Zyklus hier im Forum einzutragen - für einen gewissen Zeitraum in die Zukunft.

1 Like

Kleiner Nachtrag meinerseits: Beim Punkt „Greenwashing als solches identifizieren“ hatte ich mich gestern nicht verständlich genug ausgedrückt :slight_smile: Habe gestern noch mal darüber nachgedacht und es ging mir darum, dass B&B eine andere Geschichte von der grünen Digitalisierung erzählen soll - eine, die mit den 11 Prinzipien vereinbar ist. Bei dem was die IT-Industrie da als Vision, kann man ja einfach mal fragen, woher dafür bei der momentanen Stagnation der erneuerbaren Energien eigentlich der Strom herkommen soll :wink:
Das wäre auch ein tolles Thema für einen Workshop - z.B. eine Utopie für eine Smart City vereinbar mit den 11 Prinzipien.

@MichaW Kein Problem, du kannst das Protokoll selbst gern anpassen, mit dem „Stift“-Button unterhalb des Eitnrags.