Open-Source-Spendensoftware

Kennt jemand Open-Source-Alternativen für Spendensoftware wie Fundraisingbox oder Donorbox?

Ich bin ein Freund von https://liberapay.com/ - basiert auf Open Source Software. Das Projekt finanziert sich selbst über die eigene Spendenplattform. Find das sehr konsequent.
Bei den Zahlungsmöglichkeiten kommt man meines Wissens (Stand vor ein paar Monaten) leider nicht an Stripe vorbei. Auf Github gibt’s in dem Projekt eine lange/intensive Diskussion dazu, warum Stripe für das Projekt offenbar die beste Wahl war.

Als ich mich vor ca. 1 Jahr intensiver mit Open Source Spendenplattformen beschäftig hatte, war Liberapay jdf mein Top 1. Seitdem nutze ich es auch etwas.

Auf Liberapay sind manch bekannte Open Source Projekte vorhanden, einfach mal durchstöbern.

Fundraisingbox oder Donorbox kenne ich nicht. IMHO gehören zu den Bekannteren Spenden-Plattformen https://www.patreon.com/ und https://github.com/sponsors. Letzteres besonders für Software natürlich.

1 Like

Danke für die Tipps! Ich mag LiberaPay auch sehr gerne. Die Ausrichtung von Fundraisingbox und Donorbox ist etwas anders als die von Patreon und GitHub Sponsors: Da geht es eher um klassische (Einzel-)spenden an Organisationen. Siehe zum Beispiel: https://signal.org/donate/ oder https://www.nabu.de/spenden-und-mitmachen/spenden/formular.html.

Übrigens gibt es auch eine genossenschaftliche Alternative zu Patreon: https://www.comradery.co/.

1 Like

Geht zwar etwas in eine andere Richtung, aber megaspannend ist auch
https://opencollective.org

Dort könnte man auch ziemlich schmerzlos ein B&B Collective aufsetzen. Will da dieses Jahr irgendwas mit machen (tendenziell später im Jahr :wink: , falls jemand schon Erfahrung gesammelt oder Interesse hat bitte melden.

1 Like