Livestreaming mit Open Broadcasting Software

Sehr verbreitet & Open Source (GNU-Lizenz) für Live Streaming ist https://obsproject.com/de

3-minütiges Einführungs-Tutorial: https://www.invidio.us/watch?v=r-b1mps4rxg

FFF verwendet das auch aktuell:


Hier geht’s zum entsprechenden Tweet

Facebook ist einer der Hauptsponsoren des Projekts - solange es freie Software ist mit GNU-Lizenz und man ein paar Referenzen findet von Menschen, die den Code mal nach seltsamen URLs untersucht haben, ist das IMHO OK.

Aber: Das Tool benötigt ein Ziel, wie z. B. youtube oder Facebook, wohin das Tool den Stream hochlädt und dann andere den Stream dort ansehen können. Weiß jemand, ob das z. B. für PeerTube möglich ist oder eine andere freie Software, die man selbst hosten kann?

Das Video Operation Center (VOC) vom Chaos Computer Club (CCC) beschäftigt sich gerade damit, wir sollten hier mal Kontakt herstellen. Quelle: Letzter Abschnitt hier: https://chaosradio.de/cr258-digitale-infrastruktur-in-krisenzeiten

1 Like