B&B Quellen Fundus

Hier
https://gitlab.com/jele_o/bits-und-b-ume-quellen-fundus
entsteht ein kuratierter Quellen Fundus zu Bits & Bäume Themen.
Bitte tragt gern dazu bei.
Wenn ihr git nicht nutzen möchtet, könnt ihr mir Quellen auch direkt geben (@jele:matrix.org)

1 Like

Super, dass Du das aufgesetzt hast.

Ich habe mal versucht, die BigBlueButton-Links von vorhin aus dem Chat hinzuzufügen (merge request ist angelegt) und habe dabei gemerkt, dass das Prozedere doch schon ganz schön kompliziert ist.

Ich wäre dafür, das zu vereinfachen. Eine lange Datei mit Stichpunktlisten. Vorbild: https://github.com/sindresorhus/awesome und die dort verlinkten Listen.

Semantische Zusatz-Infos könnten im zweite Listen-Level notiert werden. Außerdem wäre ich für gleichrangige Tags statt Kategorien. Weil sich manche Links nur schwer einer Kategorie zuodnen lassen. Tags können mit der Browser-Suchfunktion sehr niedrigschwellig durchsucht werden. Eine Liste fester Tags sollte es aber auf jeden Fall geben, damit dort kein Wildwuchs entsteht.

Ich versuche demnächst mal einen Vorschlag zu machen, wie ich mir das denke.

Bin gespannt darauf. Das ist nämlich alles nicht so meine Welt :wink:

Hier mein Vorschlag:

https://gitlab.com/cknoll/bits-und-b-ume-quellen-fundus/-/tree/new_structure

Ich hoffe, die Datei README.md ist einigermaßen selbsterklärend. Wenn nicht, dann muss sie verbessert werden.

Mir scheint, dein Entwurf ist wesentlich mehr state-of-the-art als meiner (der ja simpler ist). Vielleicht sollten wir in deinem Entwurf die Sprache, in der die Quelle zur Verfügung steht, nicht weglassen?
Mein Vorschläg wäre dann: meinen Entwurf löschen und in deinem weiter Quellen sammeln.

Habe die Sprache noch in meinen Vorschlag eingebaut. Wenn Du willst kannst Du fusionieren oder gerne weitere Vorschläge machen.

Danke für die Änderun. Warum hast du die Sprache in die Metadaten gelegt? Vielleicht bin ich da „arbeitsblind“, aber für mich wäre es wichtig, auf den ersten Blick zu sehen, welche Quelle ich in welchem (sprachlich-geographischen) Umfeld nutzen kann. Oder denkt ihr, dass ohnehin nicht viele Sprachen vorkommen werden, und die wenigen ohnehin von allen Nutzer:innen gesprochen werden? RatlosDieHändeHeb
Wenn die Sprachsache gelöst oder als Issue aufgenommen ist, bin ich dafür, „meinen“ Branch zu löschen und „deinen“ als Master zu nehmen. Mich verwirren Branches, die sich widersprechen :wink:

Quellensammlung für Bits und Bäume Themen

Die Quellensammlung ist umgezogen

Die neue neue Struktur ist hier https://gitlab.com/cknoll/bits-und-b-ume-quellen-fundus/-/tree/new_structure