2020-04-15 Herzliche Einladung zum Zero Waste-Vernetzungstreffen „Leihen, Tauschen, Schenken“

Liebe Menschen der Leih, Tausch- und Schenkökonomie,

am 25.März 2020

von 17:00 – 20:00 Uhr

laden wir Euch herzlich zum Vernetzungsworkshop

„Leihen, Tauschen, Schenken. Ein Weg zu Zero Waste?“

beim BUND Berlin, Crellestraße 35, 10827 Berlin ein.

Leihen, Tauschen, Schenken oder auch in Kurzform und fancy „Sharing Economy“ bringt ein großes Potential für eine nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft mit sich. Das Angebot, welches durch die Digitalisierung unserer Kommunikation einen neuen Aufschwung erfahren hat, kann in Berlin keinesfalls mehr beschaulich genannt werden. Ob eine Luftpumpe in der Bibliothek der Dinge auszuleihen, oder via Nachbarschaftsportal eine Bohrmaschine schnell und direkt zur Hand zu haben oder einfach Kleidung auf einer der vielen Kleidertauschparties zu tauschen- das bunte Angebot ist so vielfältig wie noch nie. Trotz des enormen Aufschwungs für allerlei Nachhaltigkeitsthemen reichen die Bemühungen oft nicht aus um tatsächlich eine Trendwende hin zu einer ökologischen Entwicklung unserer Gesellschaft zu erreichen. Gemeinsam mit Euch wollen wir Wege diskutieren, wie die abfallfreie Alternativökonomie in Berlin weiter vorangebracht werden kann.

Da die Plätze begrenzt sind und es uns die Planung ungemein erleichtert, schreibt uns bitte

bis zum 16. März 2020

eine kurze Nachricht, wenn Ihr teilnehmen könnt und möchtet. Wir freuen uns auf ein gegenseitiges Kennenlernen von Initiativen und Organisationen im Bereich Leihen, Tauschen, Schenken!

Im Anhang findet ihr die gleichlautende Einladung nochmal als pdf.

Bei Fragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung!

Herzlichst,

Chris & Simon

zerowaste@bund-berlin.de www.zero-waste-berlin.de Instagram: @zerowaste_fuerberlin Facebook: BerlinsWegzuZeroWaste


BUND Zerowaste BUND Berlin e.V. Crellestr. 35 10827 Berlin Germany Fon: +49 - (0)30 - 78 79 00-34 / -53 Fax: +49 - (0)30 - 78 79 00-18

1 Like

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Es gibt Bits <3 und Bäume :herb::herb:

Liebe Menschen der Leih-, Tausch- und Schenkökonomie,

Was lange währt… Wir haben einen Termin und einen Raum! Das freut uns sehr!
Wir werden uns
am 15.4.2020
von 14:45 Uhr bis 17:00 Uhr

hier:

https://us04web.zoom.us/j/202414809?pwd=bWd4c0hyL29YZVhYcitaTHFVSHRrUT09

treffen. Nach klicken auf obigen Link werdet ihr folgendes eingeben müssen:
Meeting ID: XXXXX
Password: XXXXX
Beide Zugangsdaten auf Anfrage!

Und dann erwarten wir euch auch schon freudestrahlend!

Zur inhaltlichen Vorbereitung wäre es gar wunderbar, wenn ihr für die Vorstellungsrunde eine ca. 1-minütige Rede vorbereiten würdet. Dort wäre es schön, wenn von jeder teilnehmenden Person gesagt würde, was sie so macht, bei welcher Organisation, was das mit dem Treffen zu tun haben könnte :wink:
Zur organisatorischen Vorbereitung Wäre es super, wenn diejenigen, die sich noch nicht in das dudle eingetragen haben, uns kurz ihre Teilnahme bestätigen könnten.

Da der Erfahrungsstand mit Videokonferenzen unterschiedlich ist, hätte ich hier noch ein paar hoffentlich hilfreiche Tipps, die zum besseren Gelingen des Treffens beitragen:

  • Solltet ihr das Erste Mal an einer Videokonferenz teilnehmen wäre es schön, wenn ihr euch schon um 14:45 Uhr einwählen könntet, dann können wir kurz die technischen Details klären bevor es losgeht und dann trotzdem pünktlich anfangen :wink:

  • für die Sprachqualität lohnt sich ein Mikro/Headset meistens. Falls vorhanden.

  • Videoübertragung ist wirklich schön bei Treffen mit Menschen, die vorher noch Unbekannte waren. Wir funktionieren schon sehr stark über optisches Erkennen und Wahrnehmen. Falls das aus technischen Gründen nicht möglich sein sollte, geht das auch ohne.

  • es lohnt sich, das eigene Mikrofon auf „stumm“ zu schalten, wenn ich nichts sagen will. Dann können alle anderen sich auf das Gesagte konzentrieren und müssen nicht den Streit meiner Nachbarn die ganze Zeit mithören.

  • Wir werden das gesamte Treffen moderieren, damit alle zu Wort kommen und die ganze Diskussion nicht zu chaotisch wird. Und wir werden noch ein paar schöne Dinge ausprobieren, damit der persönliche Austausch nicht zu kurz kommt!
    Solltet ihr vorab noch Fragen haben, meldet euch einfach!

Wir freuen uns auf euch!
Herzliche Grüße,
Chris & Simon